Mensen und Cafeterias

Gesundheit und Ernährung

Mit fast 12 Millionen verkauften Mahlzeiten pro Jahr kommen den ZFV-Unternehmungen eine besondere Verantwortung zu. Die Förderung eines bewussten und gesunden Konsums ist dem ZFV ein grosses Anliegen. Die Devise dabei lautet: inspirieren, nicht aufzwingen. Der ZFV bietet ausgewogene, abwechslungsreiche Verpflegungskonzepte – dazu gehören täglich auch vegetarische oder vegane Optionen.

Menü-Leitsystem und Deklaration von Allergenen

Das einfach verständliche Leitsystem «necta» bietet Dank ausgewiesener Allergene und Nährwerte volle Transparenz. Und erlaubt eine auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Menüwahl – für noch mehr Freude am Genuss!

Bei Unklarheiten zu Allergenen oder Bedarf an weiterführenden Informationen können sich die Gäste vor Ort an unsere Fachpersonen wenden.

Das Leitsystem "necta" auf einen Blick.

Ausgewogenheit von Menüs

Um den Gästen transparent zu kommunizieren, was in den Menüs enthalten ist und welchen Einfluss deren Konsum auf die Umwelt und Gesundheit hat, wurde das Warenwirtschaftssystem «necta» in der Gemeinschaftsgastronomie weiter ausgebaut. Neben dem Ausweisen von Allergenen und Nährwerten werden mit dem Menü-Nachhaltigkeits-Index (MNI) Mahlzeiten anhand der ernährungsphysiologischen Ausgewogenheit und Umweltfreundlichkeit bewertet.

Mehr Informationen zum MNI.